Rändelmuttern DIN 466

Die Rändelmuttern DIN 466 dienen wie alle anderen Muttern auch, der kraft- und formschlüssigen Verbindung von Werkstoffen, allerdings hier nur im Bereich der leichteren Anzugsparameter, da nur ein händisches auf- und zudrehen angedacht ist.

1 bis 1 (von insgesamt 1)