Federringe DIN 127

Der Federring ist unerlässlich bei sich bewegenden, zitternden oder vibrierenden Verbindungen. Ohne den Federring würden sich solche Verbindungen in den meisten Fällen schon nach wenigen Minuten oder gar Sekunden lösen. Die Federringe werden zwischen die Unterlegscheibe und die Mutter gelegt und dienen als elastischer Gegendruck auf die Mutter. Somit wird die Mutter dauerhaft gegen das Gewinde verpresst. Die Federringe sind als galvanisch verzinkt oder in Edelstahl V2A erhältlich.
 

Federringe DIN 127 verzinkt
ab 1,46 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Federringe V2A
ab 2,08 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)
Gambio Ladezeiten optimiert von Werbe-Markt.de