SDSplus Bohrer, SDSmax Bohrer, Holzbohrer, Steinbohrer, Betonbohrer, Armierungsbohrer, HSS Bohrer, Hartmetallbohrer, Metallbohrer, Forstnerbohrer, Schlangenbohrer

Bohrer unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihre Beschaffenheit und den dafür ausgelegten Verwendungszweck. Grundsätzlich gibt es 2 Gruppen von Bohrern. Die HSS Bohrer (Hochgeschwindigkeit Schneid Stahl) und alle Fraktionen der Steinbohrer bzw. Betonbohrer mit SDS plus Aufnahme. HSS Bohrer finden ihre Hauptanwendung bei  der Bearbeitung von jeglichen Metallen, wie Stahl, Aluminium, Bleche oder sonstige Metalllegierungen. Weiterhin sind diese auch für andere spanende Werkstoffe geeignet, dazu zählen PVC, Polycarbon, Plexglas, aber auch Holz und jegliche Kunststoffe. Bei Holzbohrern welche immer eine ausgeprägte Spitze haben, liegt das Verwendungsgebiet bei alle Hölzern und Holzwerkstoffen. Stein bzw. Betonbohrer mit SDS plus Aufnahme oder SDS max Aufnahme sind durch ihre gehärteten Köpfe speziell für die Bearbeitung von Beton, armierten Beton, Steinzeug, Fliesen, Granit, oder Schiefer geeignet.
Abschliessend muss man bemerken, dass jeder Bohrer immer einem für ihn abgestimmtes Aufgabenfeld bedienen kann.
 

1 bis 18 (von insgesamt 18)